Home Blog Don’t guess it, test it – und sei es mit Möbelstücken.

Don’t guess it, test it – und sei es mit Möbelstücken.

Neulich bei uns im Büro: Wir packen ein Päckchen für den Versand, weil jemand unser Scrum-Kartenset und 5 Pokerkarten über amazon gekauft hat! (Neugierig? Hier geht’s zu unseren Angeboten auf amazon!)  Leider haben wir aber keine Postwaage. Bei der Post zahlt man für ein Päckchen BIS 2kg einen bestimmten Betrag. Die Frage also: Ist das Päckchen schwerer als 2 Kilo oder leichter?

Unser Kollege Lorenz wurde zum Prüfer erkoren: Das Päckchen flach in einer Hand, in die Leere blickend sagte er nach wenigen Augenblicken: “Das sind 1.173 Gramm”. Zum Vergleich drückte ich ihm 2 Flaschen Wasser – je 1 Liter in einer PET-Flasche, also etwa 2 Kilo – in die Hand. Er sinnierte erneut wenige Sekunden, mit dem Ergebnis “Ich bleibe dabei. Das sind 1.173 Gramm. Und auf jeden Fall leichter als 2 Kilo!”

Wir marschierten zufrieden zurück an unseren Schreibtisch und Birgit begann mit dem Verpacken. Fragend und leicht empört kam der Einwand von Lorenz: “Wie? Ihr validiert gar nicht, was ich hier so erzähle?”
“Ja, äh, naja – wir haben ja keine Waage.” – Das war unsere Ausrede. Als echter Agilist ließ Lorenz das aber nicht zu und schritt zum Experiment.

1. Ausbalancieren. 2. Gewichte platzieren. 3. Wiegen.

1. Ausbalancieren. 2. Gewichte platzieren. 3. Wiegen.

Eine weitere Flasche und eine Bierbank später: Auf das Gramm genau wissen wir es natürlich nicht, aber: Das Päckchen war eindeutig leichter als 2 Kilo!

Don’t guess it – test it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© by leanovate GmbH - Impressum