Home Blog Vortrag mit Networking: Kleiner Gernegross

Vortrag mit Networking: Kleiner Gernegross

 minimale Produkte, die Grosses in sich tragen
Vortrag mit Networking, 09. April 2013, 18 – 21 Uhr

Das minimale Produkt ist der heilige Gral der Lean-Apologeten, liebevoll bezeichnen sie es als “MVP”. Die Botschaft dahinter ist eindeutig: Entwickele dein Produkt Schritt für Schritt, teste es so früh wie möglich und lerne daraus. So wirst Du ohne grossen finanziellen Aufwand in der Lage sein, ein grossartiges Produkt zu bauen, das Deine Kunden lieben. So einfach ist die Theorie. Dann aber beginnen die Fragen: Was bedeutetet das in der Praxis genau? Was sind die ersten Schritte und wie funktioniert das mit dem Lernen? Wie erkenne ich, wann mein Produkt bereit für den Kunden ist? Wie rudimentär darf das Produkt sein, ohne meine Marke zu gefährden? Wie biete ich Qualität, auch wenn das Produkt noch minimal ist?

Eine konsequente agile Produktentwicklung bringt naturgemäss Unsicherheiten und Bedenken hervor, wer aber einmal Blut geleckt hat dem tut sich eine neue Welt auf, in der Unsicherheiten und riesige Investitionen auf Basis wilden Herumratens keine Optionen mehr sind.  Wir wagen einen ehrlichen Blick auf Möglichkeiten, Risiken und Strategien eines minimalen Produktes – damit aus dem kleinen Produkt ein großes Produkt wachsen kann, das erfolgreich ist.

Referenten: Dr. Heico Koch und Markus Hippeli

Ort: Leanovate GmbH, Blücherstr. 22 (Aufgang 3), 10961 Berlin

Anmeldung unter xing oder für Nicht-xing-Mitglieder hier!

 

Für die, die es noch nicht wissen:

Einen Überblick über die demnächst anstehenden Events gibt es auf unserer Eventseite, alles über unsere Schulungen und Workshops erfahrt ihr hier.

 

© by leanovate GmbH - Impressum