Kanban Foundations

Mo 24.03.2014 (09:00 - 17:30 Uhr)

LKU ZertifikatIn kleinen Schritten zur großen Veränderung

Lernen Sie bei uns eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung im wahrsten Sinne des Wortes anzuzetteln.

Prozesse und Arbeitsabläufe sind häufig gewachsen, angestoßen durch organisatorische Ansprüche. Häufig entwickelt sich hier im Lauf der Zeit eine Eigendynamik, die zunehmend spass- und effizienzverhindernd wirkt bis hin zur vollständigen Lähmung. Veränderung ist hier in Muss – gleichzeitig steigt die Schwellenangst, den Prozess anzufassen.

Kanban ist ein systemischer Ansatz für evolutionäre Veränderung – durch kleine Iterationsschritte wird das Gesamtsystem schrittweise verbessert unter Vermeiden der Kosten, der Widerstände und des Risiko eines Big Bang.

mehr Informationen

Trainer
Markus Hippeli

Sprache
Deutsch

Buchung

Wir bedauern. Es sind keine Online-Buchungen für diese Veranstaltung mehr möglich.

 


TreppeDas Kernthema von Kanban ist dabei die Balance zwischen dem Durchsatz – also der Leistungsfähigkeit – eines Systems und der Nachfrage – also den hereinkommenden Anforderungen – herzustellen.

Kanban ist explizit keine Projektmanagementmethode
(kann jedoch ohne weiteres zur Projektsteuerung auf unterschiedelichen Ebenen eingesetzt werden). Ein kleines Set von Practices und Prinzipien ist das Fundament, ansonsten gibt es wenig Vorgaben und auch keine expliziten Rollen oder Handlungsanweisungen. Das macht Kanban sehr flexibel im Einsatz – von IT-Organisationen bis hin zu Behörden gibt es eine grosse Bandbreite von erfolgreichen Nutzern und Einsatzszenarien. Gleichzeitig schafft die Flexibilität jedoch auch Raum für Unsicherheit und Fehldeutung, insbesondere beim Einstieg: Es gibt nicht „die“ Kanban-Implementierung, sondern jedes Kanban-System ist individuell. Das Verschieben von Zetteln ist nicht Kanban – ja es ist für ein Kanbansystem noch nicht einmal notwendig überhaupt Zettel zu haben.

Der Fokus dieses Trainings liegt auf den Grundlagen und Kernprinzipien von Kanban. Sie erhalten außerdem Einblick in die wichtigsten Aspekte zum Überprüfen Ihrer Änderungen und den gängigsten Modellen für eine kontinuierliche Verbesserung.

Das Training basiert auf dem offiziellen „Lean-Kanban University Accredited Kanban Program“ und ist auf Level „Kanban Introductory Training“ akkreditiert. Nach erfolgreichem Abschluss des Trainings erhalten Sie ein Teilnahme-Zertifikat.

Die Veranstaltung richtet sich an Produkt- und Prozessmanager sowie Abteilungs- und Teamleiter, die ihren Arbeitsprozess optimieren möchten. In interaktiven Spielen und der Bearbeitung eigener Ideen und Prozesse erhalten Sie direkten Input und Denkanstöße für Ihre tägliche Arbeit.

Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Inhalte

  • Agile und lean – was ist das?
  • Hintergrund und Entwicklung von Kanban
  • Kernelemente und Grundprinzipien von Kanban
  • Workflows visualisieren
  • WiP, Serviceklassen und Risikomanagement
  • Kontinuierliche Verbesserung

 

Markus

TrainerAkkredited Kanban Trainer Markus Hippeli
Markus Hippeli, Akkreditierter Trainer der Lean-Kanban University
Markus hat langjährige Erfahrung im Training, in der Einführung und Anwendung agiler Methoden.
Als Berater und Coach begleitete er in zahlreichen Firmen deren Einführung, sowohl auf der Managementebene als auch auf der Teamebene.
In seinen Schulungen vermittelt Markus neben den fachlichen Grundlagen und den agilen Werten sehr anschaulich auch den Spaß, der erfolgreiche agile Implementierungen neben allem Effizienzgewinn ausmacht.

 

Kanban-Training in Ihrer Stadt? Inhouse-Schulung?
Gern bieten wir Ihnen unsere Schulungen bei Ihnen vor Ort als Inhouse-Schulungen an oder organisieren eine öffentliche Schulung in Ihrer Stadt. Schicken Sie uns dazu einfach ein kurze Anfrage an Birgit Frankenberg: birgit.frankenberg@leanovate.de.


Veranstaltungsort

leanovate GmbH, Berlin
Blücherstr. 22, 10961 Berlin

Lade Karte ...
© by leanovate GmbH - Impressum