microXchg 2015

Do 12.02.2015 - Fr 13.02.2015 (09:00 - 18:00 Uhr)

York und Bodo geben bei der microXchg 2015 am 13.02. einen Talk zum Thema Resilience/Service-Discovery and Zerodowntime-deployment in micro-service architectures.

microXchg

Am 12. und 13. Februar 2015 findet in Berlin die erste Microservices-Konferenz statt: Die microXchg 2015.

Im Architekturparadigma Microservices lösen kleine Dienste große Anwendungen ab. Jedes Modul wird zu einem Service – ein getrennter Prozess mit einer Schnittstelle, bestehend aus maximal 100 Zeilen Code. So werden Funktionalitäten in fachliche Services unterteilt, die einzeln deployt werden können. Die Folge: Agile, leicht veränderbare und schnell skalierbare Systeme.

Die microXchg wird von der Microservices-Community organisiert, es geht um Austausch, Wissenstransfer und Diskussionen zwischen Praktikern. York und Bodo geben am 13.02. einen Talk zum Thema Resilience/Service-Discovery and Zerodowntime-deployment in micro-service architectures.

„In this talk Bodo and York will discuss different strategies to realize service-discovery and transparent failover in a micro-service architecture. The primary focus will be the question how a per-mirco-service zero-downtime (resp. zero-failure) deployment may be achieved, which in turn is also a basic pre-condition for an auto-scaling architecture. It will be also pointed out, that automatic failover not necessarily improves the resilience of a system and why circuit-breaking is still important for a robust architecture.“

Außerdem sind wir Gold-Sponsor der Veranstaltung und mit einem Stand bei der Konferenz vertreten. Wir freuen uns!

Yorks Learnings aus der microXchg 2015 findet Ihr hier.


Veranstaltungsort

Kalkscheune, Berlin
Johannisstrasse 2, 10117 Berlin

Lade Karte ...
© by leanovate GmbH - Impressum