Scala Schulung

Mo 28.10.2013 - Di 29.10.2013 (Ganztägig)

cover51092101d4ae9Scala ist das neue Java!

Zwei-Tages-Schulung für den Einstieg in Scala 

In den vergangen Jahren erleben Funktionale Sprachen eine Renaissance. Die funktionalen Paradigmen unterstützen massiv die parallele Ausführung von Code, die in traditionellen imperativen Programmiersprachen mühsam implementiert werden muss.

 

Für Fragen steht Ihnen Lorenz Hahn, Leanovate GmbH gern zur Verfügung.
Lorenz Hahn, Tel. 030-609857191, Email: lorenz.hahn@leanovate.de

mehr Informationen

Trainer
Yann Simon

Sprache
Deutsch

Buchung

Wir bedauern. Es sind keine Online-Buchungen für diese Veranstaltung mehr möglich.

 

Die Scala zugrunde liegende Sprachstruktur hilft Seiteneffekte zu meiden, wodurch ganze Fehlerklassen im Quellcode vermieden werden. Scala vereint reine Objektorientierung mit den Paradigmen einer funktionalen Sprache. Dabei ist Scala stark typisiert, allerdings muss der Typ nicht wie von Java gewohnt explizit in den Quellen angegeben, sondern kann auch selbständig vom Compiler bestimmt werden. Die Funktionalität Ihrer Anwendung lässt sich unter anderem hierdurch wesentlich kompakter in Scala als in Java formulieren.

Scala-Code wird zu Bytecode für die Java VM compiliert, an Ihrer Laufzeit-Umgebung braucht daher zunächst gar nichts geändert werden. Von Scala-Code aus kann nahtlos Java-Code aufgerufen werden und umgekehrt. Das ermöglicht eine weiche Migration von einer reinen Java-Applikation hin zu einer hoch skalierbaren Scala-Applikation.

 

Inhalte / Agenda

Ziel des Lehrgangs ist es, die Teilnehmer zu befähigen:

  • eine Scala Build-Chain aufzusetzen
  • Scala Code automatisiert zu testen,
  • mit der Scala-Integration in der IDE umzugehen,
  • Scala aus Java aufzurufen,
  • Java aus Scala aufzurufen,
  • die Sprachelemente von Scala zu verstehen und einzusetzen:
    • Methoden, Variablen
    • Rekursion
    • High-Order Funktionen, Closures
    • Loops
    • Immutable und mutable Daten-Strukturen
    • Klassen, Objekte, Case Class, Companion Object
    • Pattern Matching
    • Traits and Mixins
    • Options
    • for comprehension
    • Implicits
    • Exception handling
    • Actors

Unser Referent Yann Simon moderiert die Play User Group Berlin-Brandenburg, hat bereits diverse Scala- und Play-Schulungen gehalten und Scala in Entwicklungsteams eingeführt.

Die Schulung richtet sich an Software-Entwickler und -Architekten. Sie entwickeln an ihrem eigenen Laptop mit einem beliebigen Betriebssystem. Ein Java SDK Version 7 ist bereits installiert und lauffähig. Als Entwicklungsumgebung ist IntelliJ mit Scala-Plugin oder die Scala IDE installiert, die auf Eclipse basiert.

Handout: Programming in Scala by Martin Odersky

 

Yann Simon Trainer: Yann Simon

 

 

 

 

If you are interested to attend this class in English, please drop us a line and we will customize our offer accordingly.

Inhouse-Schulung: Gern bieten wir Ihnen auch Inhouse-Schulungen an.Schicken Sie uns dazu einfach ein kurze Anfrage an Birgit Frankenberg: birgit.frankenberg@leanovate.de.


Veranstaltungsort

leanovate GmbH, Berlin
Blücherstr. 22, 10961 Berlin

Lade Karte ...
© by leanovate GmbH - Impressum