Neu! Agile Coach Ausbildung

Warum diese Ausbildung?

Unsere Welt und die Umwelt von Organisationen wird immer komplexer. Um als Organisation gut auf Veränderungen reagieren zu können, kann die Einführung von agilen Organisationsformen und Arbeitsweisen helfen. Doch wie genau geht das und wer unterstützt in diesem Prozess? Agile Coaches nehmen diese Rolle ein, sie verstehen und leben agile Praktiken und Prinzipien und unterstützen Teams und Organisationen darin, diese selbst anzuwenden und sich zu einer lernenden Organisation zu entwickeln.

Aus unserer Praxis für Ihre Praxis als Agile Coach!

Unsere Ausbildung zum Agile Coach vermittelt und trainiert folgendes Wissen und Fertigkeiten:

  • Verständnis der Rolle des Agile Coaches in agilen Organisationen und in Transitionsprozessen und von agilen Reifegraden
  • Systemische Haltung und systemische Coaching-Techniken für effektive Auftragsklärung und hypothesengesteuertes Arbeiten mit Teams und Führungskräften.
  • Einblick in gruppendynamischen Prozesse, wie sie Teams durchleben und Wissen, wie Agile Coaches moderierend und mediativ in diesen Prozessen wirksam werden können um Teams in ihrer Entwicklung zu begleiten.
  • Verständnis, welche Organisationsformen agiles Arbeiten fördern und wie agiles Change Management in Richtung Business Agility aussehen kann.
  • Methoden und Denkweisen aus modernem Führungsverständnis in der praktischen Anwendung

Warum bei Leanovate?

Wir kommen aus der Praxis

Wir arbeiten seit Jahren in Rollen wie Agile Coach, Scrum Master und Product Owner mit agilen Methoden und beraten unsere Kunden auf allen Ebenen der Organisation. Wir glauben fest daran, dass es nicht nur darum geht, in der Theorie zu vermitteln wie agiles Arbeiten funktioniert, sondern dass Erfahrungsberichte aus der Praxis aus unterschiedlichen Kontexten einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, unseren Kursteilnehmern eine bleibende Lernerfahrung zu vermitteln.

Unsere Inhalte

Unsere Ausbildung fußt auf mehr als 10 Jahren Erfahrung im Agile Coaching und der Organisationsberatung. Bei der Konzeption der Ausbildungsinhalte haben wir uns an den Bedürfnissen von Unternehmen orientiert, die bereits agil arbeiten, sowie am Input unserer Schulungsteilnehmer und Coachees.

Wir leben Agilität

Wir bei Leanovate arbeiten nach dem Motto "eat your own dogfood". Denn wir lehren nicht nur Agilität, wir leben nach agilen Prinzipien. Wir organisieren unsere Arbeit mit Kanban, wir arbeiten in selbst-organisierten Zirkeln und üben Entscheidungsdelegation mit Delegation Boards. Vieles, was wir lehren, haben wir am eigenen Leib erlebt, entweder bei unseren Kunden, oder in unserer eigenen Organisation. Und wissen daher aus eigener Erfahrung wie sich das anfühlt, was gut und was weniger gut funktioniert und wo die Fußangeln sind.

Persönliche Betreuung und intensiver Austausch

Unsere Ausbildung kommt nicht aus der Retorte, wir geben während und zwischen den Modulen Raum für persönliche Betreuung durch die Trainer. Intensiver Austausch und Vertiefung der Inhalte wird durch Peergruppen gewährleistet, diese Arbeit bildet die Brücke zwischen den Ausbildungsmodulen.

An wen richtet sich diese Ausbildung?

Unsere Ausbildung richtet sich in erster Linie an erfahrene Projektmanager/innen, Scrum Master, Product Owner, Berater/innen und Führungskräfte, die bereits Erfahrungen mit agilen Arbeitsweisen gemacht haben. Ideal für eine Teilnahme sind Grundkenntnisse in agilen Methoden, z.B. Scrum oder Kanban - diese werden im Rahmen der Ausbildung nicht vermittelt.

Idealerweise bringen Sie bereits individuelle Herausforderungen aus Ihrem jetzigen Umfeld mit und haben die Möglichkeit, die vorgestellten Methoden in Ihrer Praxis anzuwenden. Die Ausbildung zum Agile Coach bieten wir als öffentliches Schulungsangebot für Einzelpersonen, aber auch für firmeninterne Gruppen an.

Bei Interesse an einer firmeninternen Beauftragung kontaktieren Sie uns bitte.

Was wir bieten

In einer stabilen Lerngruppe mit maximal 12 Peers gemeinsam lernen, experimentieren und reflektieren


Balance von Praxis und intensivem Üben


Vermittelt über Methodenwissen hinaus Konzepte des systemischen Coachings und der systemischen Beratung


Besonderer Fokus liegt auf die Rolle des agilen Coachs in wachsenden, skalierten Organisationsstrukturen


Erfahrene Experten als Trainer und Sparringspartner


Module im Überblick

  • Modul 1
    24. - 26.04.2020 (3 Tage)
    Intro / Agile Produktentwicklung

    Dieses Modul bildet den Auftakt zur Ausbildung. Hier geht es um ein intensives Kennenlernen der anderen Ausbildungsteilnehmer und der Lehr-Coaches. Inhaltlich steht die Aufgabe und das Arbeitsumfeld eines Agile Coaches im Vordergrund. Am Ende des Moduls haben die Teilnehmer agiles Arbeiten hautnah miteinander erlebt und haben das Ziel, das mit agilem Arbeiten verfolgt wird, verstanden.

  • Modul 2
    16. - 17.05.2020 (2 Tage)
    Systemisches Arbeiten für Agile Coaches

    Was bedeutet eigentlich systemisches Coaching? Woher kommt es und was ist die Haltung, die Coaches einnehmen? In diesem Modul werden Grundlagen des systemischen Arbeitens vermittelt, mit denen die Teilnehmer in Organisationen Aufträge sauber klären können, sowie hypothesengesteuert wirksam werden können. 

  • Modul 3
    20. - 21.06.2020 (2 Tage)
    Arbeiten im Team

    In agilen Organisationen spielen Teams eine große Rolle. In diesem Modul erfahren und reflektieren die Teilnehmer die Effekte von Gruppendynamik. Sie lernen Modelle kennen, damit gruppendynamische Muster beschreibbar und damit reflektiert und bearbeitet werden können. 

    Dieses Modul vermittelt darüber hinaus Rollen in agilen Teams, und wie Agile Coaches moderierend und mediativ in Teams wirksam werden können.

  • Modul 4
    21. - 23.08.2020 (3 Tage)
    Organisationen entwickeln 

    Agile Coaches unterstützen Organisationen in ihrer Weiterentwicklung. Das Modul hilft Teilnehmern, Organisationen, agile Reifegrade und Wertströme zu verstehen und Ansätze zu erarbeiten, wie sie aus der Rolle des Agile Coaches Unternehmen weiterentwickeln können. Ziel ist es, den Teilnehmern verschiedene Organisationsformen vorzustellen, die agiles Arbeiten unterstützen, Vorgehen zu vermitteln, wie man als Agile Coach eine Organisation analysiert, sowie Werkzeuge und Methoden, die Änderungen transparent machen. 

  • Modul 5
    19. - 20.09.2020 (2 Tage)
    Führung & Kultur

    In Organisationen, die agil arbeiten, ändert sich die Rolle von Führungskräften. 

    Gestützt durch Methoden aus dem Management 3.0 lernen Teilnehmer in diesem Modul, wie sie Führungskräfte darin unterstützen können, ihre neue Rolle zu finden und zu leben. 

  • Modul 6
    31.10. - 01.11.2020 (2 Tage)
    Mein Coaching-Profil / Abschluss

    Dieses Modul bildet den Abschluss der Ausbildung. 

    Teilnehmer stellen einander hier ihre Projektarbeiten vor, geben einander Feedback und erarbeiten ihr Profil als Agile Coach anhand von ganz persönlichen Zielen.

Wenn Sie Methoden-Kenntnisse erlangen oder auffrischen wollen, bieten wir Scrum- und/oder Kanban-Trainings im Rahmen unseres öffentlichen Schulungsangebotes an. 


Zwischen den Modulen sorgen Hausaufgaben, Literatursessions, Peergroup-Arbeiten und das praktische Umsetzen der Methoden beim eigenen Projekt für den Transfer in Ihren Alltag.


Trainerinnen und Trainer

Die Ausbildung wird von unseren erfahrenen Agile Coaches begleitet. Die Traineranzahl pro Modul ist von der finalen Anzahl der Teilnehmer abhängig.

Heike Röttgers

Martin Stahl

Benjamin Lück

Florian Bischof

Markus Hippeli

Die Fakten auf einen Blick

Ausbildungsdauer:

Die Ausbildung dauert ca. 6 Monate:

  • 14 Tage Präsenzmodule, zumeist an Wochenenden
  • Supervision in Kleingruppen (15 Ausbildungsstunden)
  • Durchführung und Präsentation eines Praxisprojekts

Ausbildungsort:

bei uns: Leanovate GmbH, Blücherstraße 22, Hof V, 10961 Berlin

Die Termine:

  • Modul 1 - Intro / Agile Produktentwicklung: 24.-26.4.2020
  • Modul 2 - Systemisches Arbeiten für Agile Coaches: 16.-17.5. 2020
  • Modul 3 - Arbeiten im Team: 20.-21.6.2020
  • Modul 4 - Organisationen entwickeln: 21.-23.8.2020
  • Modul 5 - Führung & Kultur: 19.-20.9.2020
  • Modul 6 - Mein Coaching-Profil / Abschluss: 31.10.-1.11.2020

Bei einer Anmeldezahl unter sechs Teilnehmer/innen zu Beginn der Ausbildung, behalten wir uns vor, den bereits angemeldeten Teilnehmern einen Platz in dem darauffolgenden Ausbildungskurs anzubieten.

Zertifizierung:

Absolventen unserer Ausbildung erhalten ein Zertifikat "Agile Coach" von Leanovate.

Kosten und Leistungen

Die Kosten für die Ausbildung unterscheiden sich danach, ob sie von Ihrem Arbeitgeber übernommen werden oder Sie die Ausbildung privat bezahlen. Der reguläre Preis in beiden Fällen:

  • Für Unternehmen: 7.500 EUR netto
  • Für Privatpersonen: 5.800 EUR netto 

Bei Buchung bis zum 15.1.2020 gibt es einen 10% Frühbucherrabatt. Diese Buchung ist dann verbindlich. Sie zahlen dann nur:

  • Für Unternehmen: 6.700 EUR netto
  • Für Privatpersonen: 5.220 EUR netto

Eine Ratenzahlung in sechs aufeinanderfolgenden monatlichen Raten ist natürlich möglich.
Noch ein Hinweis: Übernachtungs- und Reisekosten sind nicht enthalten, wir helfen aber gern bei der Suche einer passenden Unterkunft.

Sie haben Fragen? Wir stehen Ihnen gern für Auskünfte zur Zahlung und anderen Themen zur Verfügung!

Informationsabend

Wir bieten am 03. Dezember 2019 einen Informationsabend zur Agile Coach Ausbildung an, an dem wir Ihnen unser Konzept erklären und Ihnen alle Fragen beantworten.

Interesse an einer Teilnahme? Melden Sie sich bitte hier kurz an

Persönliches Kennenlerngespräch

Wir führen mit allen Interessentinnen und Interessenten ein persönliches Kennenlerngespräch durch. In diesem Gespräch haben Sie die Möglichkeit uns, unsere Arbeitsweise sowie unsere Räumlichkeiten kennenzulernen. Wir können gemeinsam Ihr Lernvorhaben besprechen und mit den Ausbildungsinhalten abgleichen. Gemeinsam werden inhaltliche Fragen geklärt und Sie können Ihre Entscheidung zur Teilnahme an der Ausbildung reflektieren. Nach dem Gespräch entscheiden sowohl Sie als auch Leanovate, ob eine Teilnahme in Frage kommt. Erst mit der beidseitigen Unterzeichnung des Ausbildungsvertrages kann es dann losgehen!

Gesprächstermin vereinbaren

Klingt doch alles ganz gut? 

Das freut uns! Aber vielleicht haben Sie ja noch die ein oder andere Frage offen. Bei unserem Informationsabend oder einem persönlichen Gespräch nehmen wir uns die Zeit, alle Details mit Ihnen persönlich zu besprechen. Bitte zögern Sie nicht, uns einfach anzurufen oder schicken Sie uns eine kurze Mail. Persönliche Betreuung fängt bei uns eben schon vor der Ausbildung an!

Events & Trainings

Susanne Walter

Tel.: +49 (0)30 – 555 74 70 0

kontakt@leanovate.de

Rufen Sie uns an: 030 – 555 74 70 0

Made with 
in Berlin. 
© leanovate 2019
heartchecktwitterfacebooklinkedinxinggraduation-hatusersbubblesyncthumbs-uptext-align-justify