Three modes for an enhanced pair programming experience

formats

Pair programming is not just 2 persons and 1 computer. This article highlights modes for creating a better pair programming experience.   You may have heard about pair programming and have a rough idea of what it is about. If not, “No problem” – we are going to look into it in this post and there

Forecasting in Complex Systems

formats

“When will it be done?“ For ages this has been one of the first questions customers have. Over time we have stepped away from traditional planning as it was unreliable and left behind estimation poker as it was not good enough. In Kanban systems, probabilistic forecasting turned out to be a good approach — yet

Leanovate Best Practices: Pairing oder warum zwei nicht einer zu viel sind

formats

Aus unserer Reihe Leanovate Best Practices wollen wir heute das Pairing oder länger: Pair Programming ein wenig beleuchten. Doch im Grunde ist es nicht nur bei uns ein Best Practice. Und zudem eigentlich auch nicht auf die Entwicklung von Software beschränkt. Sondern einfach unglaublich hilfreich.

Start finishing ist gar nicht so einfach. Ein Erfahrungsbericht der Kanbanisierung kreativer Arbeit.

formats

„Ich arbeite kreativ – das kann man nicht mit so einem Board durchorganisieren!“ Ist das ein valides Argument gegen die Einführung von Kanban für Agenturen, Marketingteams oder (selbstständige) Journalisten? Mein ganz „personal Kanban“ für das Marketing von Leanovate zeigt das Gegenteil. Auch wenn man sich daran gewöhnen muss. Aber man lernt! Sehr viel sogar! Zum

Der agile Entwickler und die DSGVO: Alles nicht mein Bier?

formats

Betrifft die DSGVO nur Marketingexperten, Webseiteninhaber und Rechtsanwälte? Haben wir Entwickler jetzt Zeit, die Füße hochzulegen? Leider nein. Warum? Lest ihr hier.

Die Kunst der Entscheidung: Aber wie?

formats

It’s just a decision. Just a decision? Meetingformate für Entscheidungen gibt es ja einige, für viele wirkt ein einfaches Lean Coffee (hier lest ihr, wie das funktioniert) oft Wunder. Doch was kommt dann? Wir haben diskutiert, Lösungsmöglichkeiten erörtert und müssen nun nur noch in der Gruppe entscheiden. NUR entscheiden? Häufig herrschen hier völlig unterschiedliche Auffassungen

Fußball, Agilität und die Süddeutsche Zeitung

formats

Die Süddeutsche Zeitung hat über Agilität geschrieben. Ein ärgerlicher Artikel von miserabler Qualität, so viel vorweg. Und weil Feedback elementarer Teil agiler Kultur ist, gibt es hier eine Runde Feedback zu diesem Artikel. Genauer gesagt hat ein Autor der Süddeutschen über Erkenntnisse eines langangelegten und umfänglich geförderten Forschungsprojekts geschrieben, in dem u.a. Münchner Forscher die

Kanban für Scrum-Teams: Wilder Mix der Methoden oder evolutionäres Best-of?

formats

Ein neues Angebot auf dem umkämpften Zertifizierungsmarkt sorgt aktuell für eine Kontroverse in der agilen Szene: die Organisation scrum.org um Ken Schwaber bietet neuerdings einen „Scrum mit Kanban (PSK)“ – Kurs an. Das theoretische Fundament ist im „Kanban-Guide for Scrum-Teams“ beschrieben. Die Kontroverse Doch woher kommt die Kontroverse? Neutral betrachtet sind beide Methoden eine Sammlung

Wir haben das mal durchgespielt.

formats

Gut gespielt ist nicht nur halb gewonnen: Die Faszination von Lego® als Methode des agilen Arbeitens   Die Geräuschkulisse ist groß. Es scheppert wie in einer großen KiTa, wenn einer der Jungs wieder die Kiste mit dem Lego® umgeworfen hat. Doch es wird nicht geschimpft, denn wir befinden uns bei Leanovate im Büro (ja, Büro!)

Sind Neujahrsvorsätze eigentlich agil?

formats

Wir feiern einen geschafften Sprint, wertschätzen unser Daily und bereiten akribisch die nächste Retro vor. Doch so agil wir im Beruf auch sind – gilt das auch für unsere privaten Vorhaben? Sind unsere Neujahrsvorsätze, mit denen wir uns Jahr um Jahr verbessern wollen, eigentlich agil? Weniger Süßigkeiten. Mehr Sport. Und endlich mit dem Rauchen aufhören? Zu

Leanovate Best Practices: Delegation Poker

formats

„Du hättest mich doch vorher fragen müssen!“ – „Ich dachte, ich kann das allein entscheiden?!“ Empowerment heißt im deutschen „ermächtigen“. Doch jemandem wirklich die Power zu übertragen, einen Task zu erledigen, führt viel zu häufig von „ich mache das“ zu „du machst das“. Doch Empowerment, also die Übertragung von Verantwortung, ist nicht schwarz oder weiß, nicht

Konflikt ist geil.

formats

Der neue Kollege spricht nicht viel mit mir. Ich glaube er mag mich nicht. Und die Kollegin hat mir die vereinbarte Zuarbeit wieder nicht pünktlich gegeben. Jetzt stehe ich beim Chef schlecht da, nur weil sie ja offensichtliche meine Arbeit für nicht so wichtig erachtet.   Derlei Beispiele kennen wir alle. Wir ärgern uns dann.

Leanovate Best Practices: Kudo can do!

formats

Aus unserer Reihe der Leanovate Best Practices möchten wir euch heute die Kudo-Karten vorstellen. Bei uns steht eine stoffbespannte Pappbox in der Küche. Dass sie schon etwas älter ist und sich der belanglose graukarierte Stoff schon etwas löst, stört dabei keinen. Denn einmal im Monat haben wir Leanovate Tag. Zeit, um voneinander zu lernen, interne

Wann Kanban eigentlich Wasserfall ist: Vom vermeintlichen Anspruch an uns selbst

formats

Nehmen wir ein x-beliebiges Projekt in der Softwareentwicklung. Das Team arbeitet mit Scrum, alles läuft. Soweit so schön. Nun möchte der Product Owner im laufenden Projekt auf Kanban wechseln. Warum genau und wann Kanban kein Kanban mehr ist, lest ihr im folgenden Blogartikel.   Das Projekt läuft gut. Das Team sprintet sich durch das Backlog.

Leanovate Best Practices: Warum Lean Coffee mehr ist, als nur Kaffeetrinken

formats

Wir lernen aus unseren Erfahrungen. Und wollen sie nun mit euch teilen. Daher führen wir hiermit im Blog eine Fortsetzungsreihe ein. Die „Leanovate Best Practices“. Heute: Warum Lean Coffee mehr ist, als nur Kaffeetrinken Wer das Format nicht kennt, mag sich vielleicht über die vermeintliche Kaffeepause in der Agenda wundern. Aber wer Lean Coffee einmal

Was Agilität mit mir macht

formats

„Du hast dich verändert“, höre ich von Freunden neuerdings. Gut, ich habe den Job gewechselt und – was die größte Veränderung ist – ich werde jetzt agil. Doch hat das Auswirkungen auf den Alltag? Ein Erfahrungsbericht der ersten agilen Wochen.   Es ist noch keine zwei Monate her, als ich in meiner ersten Scrum-Schulung sitze

Home Archive for category "Agile Methoden"
© by leanovate GmbH - Impressum     Datenschutz