ngBirdhouse: a fun project (not only) for kids

formats

At first, there was the idea to build a birdhouse with a camera for my son and my son’s kindergarten. After I started building that together with my three year old, I talked about it at my office. My CTO liked the idea very much and sponsored all the hardware needed: 1 Raspberry Pi 1 Raspberry

AngularJS in WordPress integrieren

formats

Für unseren brainbeats-Katalog wollten wir für das Filtern, Suchen und Drucken eine AngularJS-App bauen. Jetzt stellte sich die Frage, wie man AngularJS sauber in WordPress integrieren kann. Die Anforderungen  an eine „saubere Integration“ sind folgende: Das Javascript und CSS wird nur auf der benötigten Seite laden. Es sollte kein separates Page-Template nötig sein. Die App sollte

Der beste Zeitpunkt ist immer…

formats

JETZT! solltet ihr euch die Aufkleber-Flatrate in unserem Shop sichern Denn wir haben abgestimmt und aus einem ganzen Whiteboard voll Aufklebersprüchen die nächste Edition ausgewählt. Die Aufkleber-Flatrate kostet 9,99€ – dafür bekommt ihr alle Aufkleber, die in den 365 Tagen ab Bestellung erscheinen. Versandkostenfrei, ohne Zwischenhändler und garantiert vor allen anderen!

Let’s play: Ionic, AngularJS and Firebase

formats

Was macht ein Front End Entwickler bei leanovate mit seiner Slack Time? Er lässt seinem Spieltrieb freien Lauf und spielt mit Technologien, die er schon lange mal ausprobieren wollte… In meinem Fall war das die Kombination von Ionic, das auf AngularJS aufbaut, und Firebase (der Google API für Realtime Apps) als Backend. Mir fällt das Einarbeiten immer leichter, wenn ich eine konkrete Aufgabe habe, weshalb das

#Eclipse2015 bei Leanovate

formats

Heute war die erste in Berlin sichtbare Sonnenfinsternis seit 1999, und die nächste wird erst 2026 sein, die nächste totale sogar erst 2081. Wir wollten sie also heute nicht verpassen! Ihr hoffentlich auch nicht? Katrin und Claus haben uns ein paar Camerae Obscurae gebaut, damit wir alle die Sonnenfinsternis angucken können – aber ohne direkt

What I have learned from mircoXchg 2015

formats

We attended the microxchg 2015 from 12.2.-13.2. with a crew of 7 people and did not regret it. 🙂 Location was the Kalkscheune in Berlin, a lofty-style industrial building. Nice atmosphere, great catering. What did I learn? Microservices are written in English without hyphen. Thanks Sam!  It is interesting to focus on one specific/narrow topic

Da sind sie endlich…

formats

Auf der diesjährigen Lean Kanban Central Europe hatten viele von Euch Spaß an unserem Leanovate-Aufkleber-Gewinnspiel. Angereichert durch unsere eigenen Kreationen, ist das nächste Set Aufkleber fertig. Sie passen vorzüglich auf Kindergartentrinkflaschen, Moleskins oder Laptops. Die neuen Sprüche sind ab sofort zum Aufkleben bereit. Holt sie Euch gerne bei uns in Kreuzberg ab. Vielleicht bei einem

Agilität sticht…

formats

Heute ist mein dritter Tag bei Leanovate, und ich frage und lese und lerne mich in das agile Universum hinein. Yay und wow!! Sind das viele Sachen, über die man ein LEARNovate schreiben könnte! Aber einen guten, interessanten, klugen, der die Leser weiterbringt? Was interessiert sie denn? Mich interessiert gerade vor allem eins: Was ist denn

Schneller Feedback-Zyklus bei der Software-Entwicklung

formats

Feedback-Zyklus Bei der Produktentwicklung halten wir einen kurzen Feedback-Zyklus für beinahe unerlässlich. Bei der Software-Entwicklung ist dieses Feedback auch sehr wichtig. Feedback-Zyklus bedeutet, dass der Handelnde das Ergebnis seines Handelns bewerten kann, um daraus zu lernen und gegebenenfalls auf andere Handlungsoptionen zu schließen. Im Bereich der Software-Entwicklung bedeutet das, dass die Wirkung einer Quellcode-Änderung im Produkt

Endlich wieder Weihnachten…?

formats

Den einen freut’s, der andere stöhnt… 2014 ist nun fast schon wieder rum … das ging schnell. DANKE SEHR für Eure Treue! Wir wünschen Euch für die Feiertage ganz viel Spaß mit Familie und Freunden, Ruhe und Erholung von der Arbeit, gute Gespräche, Zeit zum Lesen, tolles Essen, samtige Weine und natürlich passende Geschenke… aber eigentlich noch

Ich bin ein Produkt!

formats

Als Product Owner gilt für mich immer: Get out of the building! Lerne Deine Kunden kennen! Aber was ist denn im Gebäude, in der Diskussion mit den Stakeholdern meines Produkts? Ist es heute nicht viel wichtiger, anstatt auf Argumentation und Überzeugung für mein Produkt zu setzen, meine Stakeholder als meine Kunden und damit mich bzw. mein Auftreten

Felix ist der Glückliche!

formats

Unsere Aufkleber sind legendär! Alle lieben sie. Normalerweise hirnen wir im stillen Team-Kämmerlein über den Inhalt. Diesmal haben wir Euch gefragt… Auf der diesjährigen Lean Kanban Central Europe hatten viele von Euch Spaß an unserem Leanovate-Aufkleber-Gewinnspiel. Und wir hatten Spaß beim Lesen Eurer Sprüche ;o) Fast vierzig Vorschläge für unsere Aufkleber-Sprüche habt Ihr abgegeben –

Frisch gepresst! Nein, kein O-Saft. Unsere Lean Kanban Knowhow Karten!

formats

Sie sind da – die  Kanban Referenzkarten. Das neueste Produkt von leanovate bietet die wichtigsten Elemente von Lean Kanban. Lean Kanban ist ein sehr freies Vorgehensmodell mit nur sehr wenigen festen Regeln. Diese Freiheit kann unter Umständen dazu führen, dass man bei der Umsetzung den Überblick verliert. Aus diesem Grund haben wir in dieser Kurzreferenz Tipps

Scrum Gathering Berlin 2014 – Mein persönliches Highlight

formats

Get Agile by forgetting and re-learning how to draw and see Workshop beim Scrum Gathering Berlin 2014 diese Woche durchgeführt von Dov Tsal Sela (Frankreich)  und mein persönliches Highlight beim Scrum Gathering Meine Vorkenntnisse in Sachen Malen beschränken sich auf Skizzen, die meist eine Ansammlung von Strichen sind, die wiederum versuchen, die richtigen Proportionen des

Von der Hand in den Kopf: Der Vorteil handschriftlicher Notizen

formats

Es ist eine Frage des Stils: Notizen mit der Hand oder mit dem Computer? Die verschiedenen Vorteile sind recht klar: Handschrift ist schnell und flexibel, Text und Skizzen können leicht kombiniert werden, dafür sind handschriftliche Notizen weniger gut lesbar und nicht so leicht für andere verfügbar und nach Stichworten kann man auch nicht suchen. Und

Was ist Kanban? – Interview mit David J. Anderson (Video)

formats

Letzten Sommer hatte ich spontan ein kurzes Videointerview mit David J. Anderson gedreht rund um die Frage „Was ist Lean Kanban?“. Wer wäre besser geeignet als David diese Frage zu beantworten? 10 Minuten, (hoffentlich) einige interessante Erkenntnisse. Wunderbar geeignet um sich im Vorfeld unseres Events „Truthful Kanban – the Art of Measurement“ am kommenden Dienstag ein

© by leanovate GmbH - Impressum     Datenschutz