Das WIP-Limit: Weniger schafft mehr.

formats

‚Limit your WIP’ heißt es im Kanban. WIP steht für Work In Progress und die Aufforderung sagt im Wesentlichen: Nicht zu viel auf einmal anfangen! Das klingt ganz simpel, ist aber schwerer und gleichzeitig folgenreicher als man denkt – nicht umsonst ist es eines der wichtigsten Werkzeuge im evolutionären Change-Management des Lean Kanban. Die Idee

Agiles Grillen. Oder was man von agilen Methoden für die Freizeit lernen kann

formats

Neulich auf einer Grillparty: „Wir beraten und vermitteln agile Methoden.“ – „Ach ja, schon mal gehört. Das mit den Klebezettel, und ein paar Leute die im Kreis rum stehen und quatschen. Macht man in der Software-Entwicklung, aber sonst?“ Nun, natürlich sind agile Methoden mehr als das. Viel mehr. Vor allem aber haben agile Methoden Konsequenzen, die

Von allem ein bisschen – Warum wir Aufgaben switchen und was man dagegen tun kann

formats

Es klingt so furchtbar einleuchtend: Schließe eine Sache ab, bevor du die nächste beginnst. Und doch ist dieses einfache Prinzip wohl die agile Regel, die mit Abstand am häufigsten gebrochen wird. Aber warum? Ein Erklärungsversuch an Beispielen.   Die Alles-Anfanger Es waren einmal Menschen, die wollten ihr Haus verschönern und renovieren. Sie hatten etwas Zeit,

Von der Kunst sich zu freuen, das Unwichtige nicht zu machen

formats

Nun ist uns von Marissa Mayer, als Vorstandsvorsitzende von Yahoo die Grande Dame der IT-Welt, nicht bekannt, wie sie zu agilen Prinzipen steht. Derzeit findet sich in einigen Blogs jedoch ein interessantes Zitat zu ihrer eigenen Philosophie des Task Managements: „She [an advicing friend] said, ‘Look, I just make a to-do list every day in priority

Home Posts tagged "Task Management"
© by leanovate GmbH - Impressum     Datenschutz