Agile | Organisation | Coaching

Florian Bischof

„Agile Methoden anzuwenden heißt noch längst nicht agil zu sein.“ Agilität ist für Florian eine kulturelle Frage, keine Methode.

Florian hat in Pforzheim Personalmanagement studiert. Doch menschenorientiert genug war für ihn ein betriebswirtschaftliches Studium leider nicht. So nahm er sich ein Jahr Auszeit und arbeitete als Hüttenwart in den Bergen Österreichs. Hier war er Koch, Hausmeister und „Gästebespaßer“ in einem. Keine Zeit, um verkopft zu sein und große Pläne zu machen. Damit war ein Grundstein zu Agilität schon gelegt – wenn auch unbewusst. Florian setzte sein Studium in Konstanz fort: Unternehmensführung. Er lernte systemisches Management und letztlich Agilität im Managementkontext kennen und untersuchte in seiner Masterarbeit Charakteristiken agiler Organisationen. Für ihn steht fest, dass sich systemische und agile Ansätze überschneiden und sehr gut ergänzen. Seine Vision ist es, Organisationen dazu zu befähigen, zu lernen und sich in kleinen evolutionären Schritten zu entwickeln. Im Oktober 2017 fand er zu Leanovate und nach Berlin. Hier hat er zwar nur den KreuzBERG, fühlt sich aber schon heimisch. Einfach machen, agil sein, auch nach innen hin – das gefällt ihm hier. Florian steht als agile Coach für agile Grundwerte und Offenheit, auch wenn’s mal kracht.

Rufen Sie uns an: 030 – 555 74 70 0

Made with 
in Berlin. 
© leanovate 2019
hearttwitterfacebooklinkedinxing