Autoverkauf per Klick – MotorVerkauf bei mobile.de

 

Unser Kunde:

mobile.de bietet seinen Kunden ein zuverlässiges Werkzeug für den An- und Verkauf von Fahrzeugen, das einen schnellen Verkaufserfolg gewährleistet. Hierbei bietet mobile.de ihren privaten Kunden zwei Wege an: Über die Handelsplattform einen möglichst guten Preis zu erzielen oder durch MotorVerkauf den eigenen Wagen sehr schnell an einen Autohändler zu verkaufen.

Fahrzeugsuchende gelangen mit nur drei Klicks zu einem konkreten Detailsuchergebnis. Eine hochqualitative und aktuelle Datenbank sowie übersichtliche Angebotslisten verschaffen Kunden innerhalb kürzester Zeit einen Markt- und Preisüberblick. Zusatzleistungen wie E-Mail-Suchaufträge, Parkplatz, Serviceangebote oder der mobile.de Ratgeber runden das Angebot ab.

Der Bereich Private Selling:

Der Bereich Private Selling fokussiert sich gezielt auf User, die den Aufwand eines Inserats scheuen und lieber direkt verkaufen möchten. Einfach und schnell bringt MotorVerkauf Verkaufswillige mit qualifizierten Autohändlern zusammen.

 

 

Zum Projekt:

Ziel des Einsatzes von leanovate war die Realisierung eines neuen Geschäftsmodelles: Der Autoverkauf an Händler für die Privatkunden, die sich nicht selbst um den Verkauf ihrer Autos kümmern möchten. Da das Geschäftsmodell noch nicht validiert war, realisierte leanovate Ende 2015 den Bau des MVP innerhalb von 2 Monaten zusammen mit anderen Partnern von mobile.de.

Nach einer erfolgreichen Testphase erfolgte als nächster Schritt der Ausbau der Lösung und die Integration der Backoffice-Software in die Core-Plattform.

 

Unser Team:

In der MVP-Phase starteten wir als leanovate mit einem PO und einem Entwickler und erweiterten bei der Validierung neuer Ideen das Produktteam auf 3 Entwickler, einen PO und einem Scrum Master.

In der Skalierung des Produktes bestand das Produktteam aus 5 Entwicklern, 1 PO und 1 Scrum Master: die Herausforderungen in der Skalierung und Integration des Produktes beim Kunden haben hierbei andere Anforderungen an das Team, als in der MVP Phase. Hier lesen Sie mehr über den Einsatz unserer crossfunktionalen Entwicklungsteams.

 

Outcome für den Kunden:

Unser Einsatz ermöglichte mobile.de ein relativ risikoarmes Validieren der eigenen Produktideen ohne das bestehende Geschäft und deren Entwicklerteams zu nutzen und damit vom Tagesgeschäft abzuziehen.

Die Validierung mit dem Produktteam war günstiger, als eine Marktforschung zu der Geschäftsidee zu beauftragen.

Die Einbindung und Umsetzung der Backoffice-Software in die unternehmensinterne Infra- und Prozessstruktur erfolgte durch die Personen, die in der MVP-Phase eben diese Expertise sammeln konnten.

 


In aller Kürze:

Kunde: mobile.de GmbH, Bereich Private Selling

Aufgabe: Integration eines zuvor gebauten MVPs in die mobile.de Infrastruktur und die Weiterentwicklung zu einer skalierenden Lösung im Rahmen der Kernplattform.

Dauer: 11/2015 – heute

Anzahl Leanovatees: 7-9

Produkt: crossfunktionales Produktentwicklungsteam

Rollen: Developer, Architect, UX Designer, Product Owner, Scrum Master


 

Was haben wir (als lernende Organisation) aus dem Projekt mitgenommen?

Es braucht ein großes unternehmensübergreifendes Vertrauen, wenn man ein MVP in zwei Monaten mit drei Dienstleistern live bringen möchte. – Trust is a must.

Was es noch braucht: Maximale Transparenz über Stärken, Schwächen und Probleme – Get naked, every day, everyone.

Und: MVPs müssen nur von außen schön sein. – Fake it, until you make it.

Allerdings: Wegen des hohen Businessdrucks nehmen sich Unternehmen meist keine Zeit für eine saubere Skalierung - Fake im MVP wird zu Pain in der echten Software, wenn das MVP nicht weggeworfen wird.

Besonders wichtig ist uns: Fokus auf Kommunikation ist das A und O — Als Remote-Team ist es umso wichtiger, immer eng am Auftraggeber zu sein, gerade wenn es um Einbindung in interne Infrastruktur und Prozesse geht. Ein Vorort-Besuch ist durch Nichts zu ersetzen.

  

"We love to get things done."

Sie möchten so etwas auch? 

Nicht jede Herausforderung ist gleich - aber das wäre auch langweilig. Daher freuen wir uns ganz besonders auf jede neue Herausforderung. Hier können Sie mehr über unser Portfolio erfahren:

Sie sind sich unsicher, ob wir helfen können? 

Sicherlich können wir das, aber hier erreichen Sie genau die richtigen Ansprechpartner, so dass wir uns Ihre Herausforderungen gern gemeinsam anschauen können:
Kontakt aufnehmen

Rufen Sie uns an: 030 – 555 74 70 0

Made with 
in Berlin. 
© leanovate 2020
hearttwitterfacebooklinkedinxing