Remote Work

Für Ihre Herausforderungen bieten wir Ihnen individuelle Unterstützung. Von überall - für überall. Probieren Sie es doch einfach mal aus! 

Remote-Retrospektiven

  • Zusammenarbeit in einem Remote-Setup kann vermehrt zu Konflikten und Missverständnissen führen.
  • Retrospektiven sind auch remote sinnvoll für stetige Verbesserungen und Konfliktbewältigung in Teams.
  • Wir bieten Ihnen eine professionelle externe Moderation Ihrer Remote-Retro!

Coaching für Product Owner

  • Product Owner sind meist das Bindeglied zwischen Organisation, Stakeholder und Entwicklung.
  • Wir bieten Ihnen Sparrings-Partner für Analysen und Reflektionen aktueller Situationen.
  • Unsere Coaches kennen die Product Owner-Rolle aus jahrelanger Erfahrung und verstehen Ihre Position.

Herausforderungen verteilter Teams

  • Neue Herausforderungen kommen jetzt auf Remote-Teams zu.
  • Wir begleiten Sie gerne bei Ihren Fragen und reflektieren Ihre individuelle Situation.
  • Erfahrene Agile Coaches stehen Ihnen unkompliziert zur Verfügung und besprechen anhand Ihrer Zielsetzung geeignete Maßnahmen.

Die Krise als Chance nutzen: Agilität 

  • Sie fragen sich, wie die Krise als Chance genutzt werden kann?
  • Was können agile Ansätze für Ihr Unternehmen tun? Unsere Coaches stehen Ihnen unkompliziert zur Verfügung.
  • Wir beraten Sie in strategischen, methodischen Themen und Fragen zu Führung im agilen Kontext.

Produktentwicklungsteam

  • Unsere Teams sind crossfunktional aufgestellt (Entwickler, Coach, PO, UX) und bereits aufeinander eingespielt.
  • Remote-Zusammenarbeit ist unser Team bereits gewöhnt.
  • Kein Zeit- (und somit Kosten-)verlust für Sie.
  • Nach dem Projekt helfen wir Ihnen effizient, die entstandene Software selbst zu übernehmen.

Remote Learning: Trainings/Workshops

  • Bilden Sie sich interaktiv von zuhause weiter.
  • Von ersten Schritte zur Agilität bis hin zu Deep Dives in spezielle Themenfelder.
  • keine Reisezeit und -kosten
  • Mindset, Methode, praktische Beispiele
  • kleine Gruppen
  • Trainer, die selbst diesen praktischen Alltag leben - keine Vermittlung reinen Buchwissens.

Wir sind für Sie da. Egal von wo aus.

Neues Arbeiten erfordert neue Wege.

Verteiltes Arbeiten, ob im Home Office oder über mehrere Standorte hinweg, schafft neue Herausforderungen. Es unterscheidet sich in vielen Dingen von einer Situation, bei der alle Meetingteilnehmer/innen oder das Team gemeinsam vor Ort sind, also co-located. Unsere Coaches und Berater kennen solche Situationen aus unzähligen Kundenaufträgen und unterstützen Sie sehr gerne dabei, diese Best Practices auch bei Ihnen umzusetzen. Lernen hat eben keine Bürogrenzen! Daher können Sie auch online an unseren Trainings und Workshops teilnehmen. Über mehrere Standorte hinweg können Menschen gemeinsam Großes schaffen. Sie haben eine Produktidee oder brauchen externe (Wo)menpower, um voran zu kommen? Auch unsere crossfunktionalen Teams arbeiten von überall für überall. In verschiedenen operativen Rollen - ob als PO, Scrum Master, Agile Coach oder Softwareentwickler - können wir Sie unterstützen. Auch wenn Sie uns vielleicht nur am Bildschirm sehen: Die Ergebnisse in Ihren Teams werden Ihnen nicht unbemerkt bleiben!

“The greatest danger in times of turbulence 
is not the turbulence, it is to act with 
yesterday’s logic” 

Peter F. Drucker

Wie kann die Arbeit in einem verteilten Team aussehen?

Arbeit in verteilten Teams kann sehr unterschiedlich aussehen. Ein Beispiel: In der Zusammenarbeit mit Software-Entwicklungsteams ist die Hybrid-Situation, wo nur ein Teil des Teams an einem Ort ist, eine gewohnte Situation.

Hier empfehlen wir zwei Möglichkeiten: entweder für alle Meetings und Kommunikation einen "remote first" - Aufbau zu schaffen, d.h. diejenigen, die sich nicht on-site befinden, werden bevorzugt behandelt. So wird verhindert, dass sie vergessen werden. Die andere Möglichkeit, die wir in der Regel bevorzugen, ist "remote für alle". Das zwingt alle Teammitglieder oder Meetingteilnehmer/innen auf eine Ebene - die Kommunikation läuft in der Regel fokussiert und diszipliniert ab. Eine erfahrene Moderation achtet auf ausgeglichene Redeanteile und Bezug aufs Thema.

Nicht nur eine Frage der Tools

Mittlerweile gibt es eine schier unendliche Auswahl an Tools für verteilte Teams. Wir arbeiten gerne mit digitalen Whiteboards (z.B. miro), die unendlich groß sind und auch hinterher nicht gewischt werden müssen. Dadurch kann z.B. die umfangreiche Dokumentation entfallen, alles zusammen Erarbeitete ist leicht auffindbar. Andere Programme und Cloudanbieter geben die Möglichkeit, sehr einfach virtuelle Team-Spaces (z.B. Google Drive) einzurichten. Ein fester virtueller Meetingraum (z.B. Zoom) hilft Teams, sich ohne explizite Termine und technische Absprachen auszutauschen.

Die Arbeit mit diesen Tools und vielen Teammitgliedern, die verteilt arbeiten, wird durch ein paar einfach umzusetzende Best Practices erleichert - darüber schreiben wir u.a. in unserem Blog und stehen Ihnen als Sparring-Partner in verschiedenen Coaching-Formaten zur Seite. 

Rufen Sie uns an: 030 – 555 74 70 0

Made with 
in Berlin. 
© leanovate 2020
hearttwitterfacebooklinkedinxing
Datenschutz
Leanovate GmbH, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Leanovate GmbH, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: