Online- und Hybridmeetings erfolgreich gestalten

Ob Arbeiten während oder nach der Pandemie: Das Thema Homeoffice und Remote Work wird aktuell bleiben. Der wahrscheinlich größte Punkt, der sich verändert hat: unsere Meetings. Statt Kaffeerunde in der Büroküche hängen wir zunehmend zwischen zoom-Müdigkeit und Effizienz- Resignation fest. Und das kostet: Organisationen und Teams verschwenden Geld und Ressourcen, wenn Mitarbeiter:inen in ineffizienten Meetings sitzen. Jedes Meeting profitiert von einer strukturierten und motivierenden Moderation, welche eigentlich auch jede:r mal übernehmen kann.

Unsere Trainings & Workshops: 
Aus der Praxis für die Praxis.

Nächste Termine

 

Ihre Herausforderung:

Warum sind online-Meetings oder hybride Situationen so anstrengend? Und wie lässt sich das ergebnisorientierter gestalten? Jedes Meeting profitiert von einer strukturierten und motivierenden Moderation, welche eigentlich auch jede:r mal übernehmen kann. Und das ist gar nicht so schnwer! Wir üben das gemeinsam!

Wie das Training Ihnen hilft:

Die Moderation eines zielorientierten Online-Meetings ist keine Raketenwissenschaft. Es ist viel mehr ein Handwerk, in dem bestimmte Kompetenzen wie das Wissen um (technische) Rahmenbedingungen, Abläufe, Strukturen und ein paar Grundlagen zu Kommunikationsmustern den Unterschied zwischen einem sinnlosen und einem sinnvollen Meeting machen können.

Wir geben den Trainingsteilnehmenden das notwendige Handwerkszeug für eine ergebnisorientierte Moderation anhand gezielten Inputs einhergehend mit realitätsbezogenen Simulationen und Übungen ganz praxisnah an die Hand.

Laden Sie sich hier das Handout zu diesem Training herunter.

 


„Wer bisher glaubte, dass online-Meetings Zeitverschwendung sind, der sollte mal diesen Workshop besuchen!"


Inhalte:

  • Meetings zielgerichtet und effizient einsetzen
  • Typische Fallstricke von Meetings kennen und umgehen
  • Relevante Unterschiede zwischen online-, Präsenz- und hybrid-Meetings
  • Technische Tools im Alltag
  • Online-Meetings planen, leiten und durchführen sowie nachbereiten (z.B. Aktivierung der Teilnehmenden, Interaktionsmöglichkeiten, Umgang mit verschiedenen Personentypen, Störungen)
    • Spezielle Kniffe von hybrid-Meetings für den Alltag
  • Kommunikation und Moderation, z.B. Körpersprache und Stimme, Visualisierung

Zielgruppe

Dieser Workshop ist für Fach- und Führungskräfte sowie Teams und alle, die regelmäßig online- oder hybrid-Meetings gemeinsam haben und mehr darüber wissen und auch ausprobieren wollen.

Zertifikat

Sie erhalten ein Leanovate-Zertifikat.

Voraussetzungen

Grundlagentraining: Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Trainer

Susanne Walter

„Warum setzen sich nicht mal alle an einen Tisch und reden?“ Das Thema Kommunikation treibt Susanne schon länger um. Ob als Journalistin, im Marketing oder in der Beratung. 

Rufen Sie uns an: 030 – 555 74 70 0

Made with 
in Berlin. 
© leanovate 2022